Unverpackt-Laden

Einfach Unverpackt Einkaufen

Unser Konzept setzt darauf beim Einkaufen konsequent Plastikmüll zu vermeiden.

Wir haben am 16. März 2016 in der Südvorstadt von Leipzig „Einfach Unverpackt“ (Kochstr. 6 am Südplatz) eröffnet – den verpackungsfreien Laden, wo du deine Lebensmittel, Getränke, Drogerieartikel, Pflegeprodukte und Reinigungsmittel unverpackt bzw. in Mehrwegpfandgläsern kaufen kannst. Die Produkte werden lose in großen durchsichtigen Spendern (sogenannten „Bulk Bins“) bzw. in Kanistern angeboten. Die unverpackten Waren kannst du bei uns in beliebiger Menge selbst aus den Spendern in deine mitgebrachten Behälter abfüllen. Dadurch wird bei jedem Einkauf auf unnötige Einwegverpackungen aus Plastik verzichtet. Und falls du mal kein Behältnis dabei haben solltest, kannst du bei uns auch einfach Gläser und Flaschen sowie kleine Stoffbeutel zum Abfüllen kaufen. Weil du bei uns deine gewünschten Produkte selbst abfüllst und nur so viel kaufst, wie du auch wirklich benötigst, musst du zu Hause z. B. keine großen Lebensmittelpackungen mehr lagern. Dadurch verringerst du automatisch das Risiko nicht aufgebrauchte oder abgelaufene Lebensmittel wegschmeißen zu müssen.

Wir achten bei unserer Produktauswahl darauf, dass wir euch qualitative und immer möglichst regionale Produkte anbieten, die nachhaltig hergestellt wurden. Der Großteil unseres Sortiments sind Bioprodukte. Unser Anspruch ist es, jedes Produkt und seine Herkunft genau zu kennen, damit wir dich beim Einkaufen gut beraten können und dir auch genau erzählen können wo jedes Produkt herkommt und wie es hergestellt wurde.

 

Wie funktioniert unverpackt Einkaufen überhaupt?

  1. Du bringst dir von zu Hause deine eigenen Behälter mit oder kaufst welche bei Einfach Unverpackt.
    Nun wiegst du bei uns im Laden das Leergewicht deiner Gefäße ab. Das Etikett aus der Waage, auf dem das Gewicht steht, klebst du auf deinen Behälter.
  2. Anschließend kannst du loslegen und die von dir gewünschten losen Waren in der von dir benötigten Menge in deine Gefäße abfüllen. Da wo der Preis gleich ist, darf sogar gemischt werden.
  3. Wenn du mit dem Abfüllen fertig bist, kommst du zur Kasse und dort werden deine befüllten Behälter gewogen. Das Leergewicht, was auf dem Etikett steht, wird dann abgezogen und du bezahlst die eingefüllte Ware.

Unverpackt Einkaufen ist also ganz einfach! :-)

 

Welche Gefäße eignen sich?

Saubere, leere Behälter, z. B. Bügelgläser, Schraubgläser, Weckgläser, Flaschen mit Verschluss, Tupperdosen, Metalldosen, Papiertüten, Stoffbeutel

Wichtig: ALLES muss vor dem Befüllen auf unserer Waage abgewogen werden

 

 

 

RSS
Facebook
Twitter
Instagram
Google+
YouTube